20 Jahre realmaker

Am 01. März 2003 begann meine Tätigkeit als selbstständiger Mediendesigner.

Heute wird realmaker 20 Jahre alt.

Ich bedanke mich bei all meinen Kunden für die vielen spannenden Projekte, die ich in den letzten 240 Monaten umsetzen durfte.

Es war eine intensive, aufregende und erfolgreiche Zeit.

So viel hat sich inzwischen verändert. Statt statisches HTML zu “programmieren” entwickelt man jetzt komplexe Web-Anwendungen. Dabei ist das richtige Toolset heute mindestens genauso wichtig wie gute Programmierkenntnisse .

Filmmaterial wird nicht mehr auf miniDV Kassetten aufgezeichnet und danach in Echtzeit digitalisiert, sondern in bis zu 8K und 12 Blendenstufen im Raw Format auf SSD Datenträgern gespeichert oder einfach direkt mit dem Smartphone produziert.

Die ersten Kongresse haben wir tatsächlich nur als Audiobeitrag per miniDisk aufgezeichnet, weil das Internet noch gar kein Video konnte.

In den nächsten 20 Jahren werden sich die Medien bestimmt noch schneller entwickeln, als es bisher der Fall war. Und ich freue mich darauf, ein Teil davon zu sein!

Similar Posts